TOP
Image Alt
Camino de Santiago

Begleitete Gruppenreise: Porto – Oia

Begleitete Gruppenreise: Porto – Oia

(0 Reviews)
Coming soon!

    Tour Plan

    1

    1. Tag: Anreise nach Porto

    Du beginnst deinen Urlaub mit einem Bummel durch die verwinkelten und malerischen Gassen des mittelalterlichen Viertels Ribeira. Wegen des Flusses Douro hat Porto einen besonderen Charme. Wir haben noch genügend Zeit unser Gepäck für morgen vorzubereiten. In einem gemütlichen Restaurant, bei lokalen Spezialitäten, lassen wir den Abend voller Vorfreude ausklingen.
    2

    2.Tag: Porto (Matosinhos) – Póvoa de Varzim 23 km / ca. 140Hm

    Heute geht es endlich los! Unser Transfer bringt uns in einen Vorort von Port, nach Matosinhos. Dein Gepäck hast du schon an der Rezeption deponiert. Es wird per Kleinbus zuverlässig zum nächsten Hotel gebracht und ist bereits da, wenn wir ankommen. Nur mit unserem Tagesrucksack bepackt starten wir in unsere erste Etappe. Auf Holzwegen am Strand entlang, am Leuchtturm vorbei, folgen wir den gelben Jakobswegpfeilen. Am Anfang laufen wir noch gemeinsam, doch schon bald läuft jeder in seinem eigenen Tempo. (F)
    3

    3.Tag: Pavoa de Varzim – Esposende 21 km / ca. 120 Hm

    Esposende lockt mit einem breiten, feinsandigen Badestrand. Falls du also auch einmal einen Badenachmittag einlegen möchtest, bietet es sich an heute etwas früher aufzustehen. Du läufst entlang duftender Gemüsefelder, durch schattenspendende Wälder und überquerst Brücken über glitzernde Flüsse. Esposende ist ein wichtiger Fischereihafen, du solltest auf jeden Fall den absolut fangfrischen Fisch probieren. (F)
    4

    4. Tag: Esposende – Viana do Castelo 24 km / ca. 340 Hm

    Den Tagesrucksack zu packen, fällt dir heute schon leichter. Mittlerweile bist du ein ‚alter Hase‘ und musst nicht mehr abwägen, du für unterwegs mitnimmst. Erst durchs nahegelegene Hinterland, dann wieder am Atlantik entlang, führt dich unser Pfad in die wohl schönste Stadt dieses Küstenweges. Wenn deine Beine noch nicht schlapp gemacht haben, solltest du unbedingt die beeindruckende Basilika Santa Luzia besuchen, die über der Stadt thront. Genieße einige Augenblick diese herrliche Fernsicht! Stolz kannst du heute sagen: „Ich habe den dritten Wandertag geschafft!“ (F)
    5

    5.Tag: Viana do Castelo – Praia de Ancora 19 km / ca. 280 Hm

    Ein sonniger Tag mit der längsten deiner Etappen erwartet dich. Noch einmal ein Gang durch die verwinkelten Gässchen des historischen Stadtkerns und dann pilgern wir am Meer entlang, das Wellenrauschen in den Ohren, und wenn du möchtest, Sand zwischen deinen Zehen. Einige Kilometer läufst du heute auch wieder etwas abseits des Küstenpfades, kleine Bars laden dich zwischendurch immer zum Verweilen ein. Von Montedor bis Praia de Andorra begleiten dich alte Windmühlen am Wegesrand. (F)
    6

    6.Tag: Praia de Ancora – A Guarda 19 km / ca. 50 Hm

    Etwas Besonderes erwartet uns heut: Wir überqueren die Grenze nach Spanien mit der Fähre. Der Grenzfluss Rio Miño ist, mit seinem in allen Grüntönen leuchtenden Flussbett, eine wahre Augenweide. Adeus Portugal! Hola España! Der Fährpreis ist nicht enthalten und liegt ca. bei 2,00 € p. P. . Mit seinen farbenfrohen Fischerhäusern ist A Guarda einer der schönsten Orte Südgaliciens. Boote voller Steinbutt, Wolfsbarsch und Seeteufel fahren jeden Tag in den Hafen. Überall duftet es nach gegrilltem Fisch. (F)
    7

    7.Tag: A Guarda – Oia 17 km / ca. 260 Hm

    Nun galicischen Fußspuren folgend, laufen wir an unserem letzten Wandertag wieder an der traumhaften Küstenlinie entlang. Satte grüne Berghänge, deren Ausläufer das Ufer bilden, begleiten dich jetzt bis zu deinem nächsten Etappenort Oia. Wenn du geschichtlich interessiert bist, solltest du das romanische Kloster Santa María la Real nicht verpassen. (F)
    8

    8.Tag: Oia – Porto

    Nach einem ausgiebigen Frühstück bringt uns unser Transferbus nach Porto zurück. Wir haben dort noch den ganzen Tag Zeit um die Stadt auf eigene Faust zu erkunden. Am Abend lassen wir unsere Reise gemeinsam gemütlich ausklingen.
    9

    9.Tag: Abreise aus Porto

    Schweren Herzens müssen wir leider heute nach Hause fliegen.

    Tourort

    Wie unsere Reisenden die Tour bewerten

    Aliquam lorem ante, dapibus in, viverra quis, feugiat a, tellus. Phasellus viverra nulla ut metus varius laoreet. Quisque rutrum. Aenean imperdiet. Etiam ultricies nisi vel augue. Curabitur ullamcorper ultricies

    0.0
    Rating 0
    Ablauf vor Ort 0
    Buchungsabwicklung 0
    Unterkünfte 0

    Bewertung abgeben

    Register Now!

    Join the SetSail community today & set up a free account.